mimoLive 5.10.1

Was ist neu in dieser Version?

Version 5.10.1 April, 2021

Neue Funktionen:

  • Neu: Neue Befehle zu Layer-API-Endpunkten in der HTTP-API hinzugefügt: cycleThroughVariantsBackwards, setLiveFirstVariant und setLiveLastVariant.
  • Neu: Kontextmenüs zu den Beschriftungen der Ebenen-Eingabeparameter hinzugefügt, um einige spezifische HTTP-API-Aufrufe für diese Parameter zu erfassen.
  • Neu: Ausgabeziele können per HTTP GET-Anfrage mit einem ?update=-Parameter aktualisiert werden, genau wie die Ebenen.
  • Neu: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Beschriftung von Ebenenparametern klicken, erhalten Sie Zugriff auf ein Kontextmenü, mit dem Sie HTTP-API-URLs zur Steuerung einzelner Parameter kopieren können.
  • Neu: Hinzufügen einer "Powered by mimoLive"-Ebene.
  • Verbesserung: Die Kontextmenüpunkte "API-URL kopieren" für Schaltflächen und Texteingabefelder erzeugen URLs, die spezifisch für diese Ebenenvariante sind.
  • Verbesserung: Die URL, die über das Kontextmenü "API-URL kopieren" zum Ändern eines Layerwertes erzeugt wird, enthält jetzt den aktuellen Wert.
  • Verbesserung: Der Ebene "Geteilter Bildschirm" wurde eine neue Option hinzugefügt, mit der der Solomodus beim Live-Schalten zurückgesetzt werden kann.

Wichtige Fehlerbehebungen:

  • Behoben: Facebook-Kommentare wurden nicht angezeigt, wenn sie von Facebook anonymisiert wurden. (Damit mimoLive Autor und Avatar des Kommentars sehen kann, muss der Kommentator jetzt mimoLive als "Business Integration" in seinem Facebook-Konto hinzugefügt haben).
  • Behoben: YouTube-Login schlug bei einigen Google-Konten fehl. YouTube verlangt, dass dem Google-Konto ein Kanal zugeordnet ist, um sich mit mimoLive anmelden zu können.
  • Behoben: mimoLive reagierte in einer seltenen Kombination von macOS-Version und Grafikkarte nicht mehr.
  • Behoben: Platzhalterquellen wurden in den Ebeneneinstellungen nicht wiederhergestellt.
  • Behoben: Die geteilte Bildschirmebene verhielt sich nicht korrekt, wenn sie live geschaltet wurde und eine Quelle im Solomodus vorhanden war.
  • Behoben: Die Diashow-Quelle sprang beim Start nicht an.
  • Behoben: Die PIP-Fensterebene wendete den Überblendungsübergang für ihren Schatten nicht an und hatte Schwierigkeiten, zwischen den Varianten zu wechseln.
  • Behoben: Die Copy-API-URL-Kontextmenüeinträge funktionierten nur für die Ebene, nicht aber für eine bestimmte Variante.
  • Behoben: mimoLive stürzte gelegentlich ab, wenn viele Ebenenvarianten hinzugefügt und entfernt wurden.
  • Behoben: Die "stummen" Anführungszeichen im Textfeld des Quellcode-Editors in der Automatisierungsebene werden beibehalten, wodurch die Erstellung von Automatisierungsskripten erleichtert wird.
  • Behoben: mimoLive stürzte gelegentlich ab, wenn mit Remote Control Surfaces gearbeitet wurde.
  • Behoben: Die AV-Sync-Quelle erzeugte Klickgeräusche.
  • Behoben: Die Bearbeitung von In- und Out-Points von Filmdateien mit gebrochenen Frameraten funktionierte nicht korrekt.
  • Behoben: mimoLive stürzte gelegentlich ab, wenn ein Live-Stream gestoppt wurde.
  • Behoben: mimoLive stürzte ab, wenn das Dateinamensfeld in einem File Recording-Ausgabeziel gelöscht wurde.
  • Behoben: mimoLive stürzte manchmal ab, wenn ein Dokument geschlossen wurde und der HTTP-Server lief.
  • Behoben: Die Textquelle wurde nicht aktualisiert, wenn sie über die HTTP-API aktualisiert wurde.
  • Behoben: Es gab einen Audio-Drift für USB-Audio-Interfaces in Kombination mit dem T2-Chipsatz in einigen Mac-Modellen.
  • Behoben: In der JSON-Antwort für die HTTP-API-Aufrufe fehlten Daten, wenn eine spärliche Filterung vorgenommen wurde.
  • Behoben: Die Diashow wurde zurückgesetzt, wenn sie live in eine andere Ebene geschaltet wurde.
Herunterladen:
https://cdn.boinx.com/software/mimolive/Boinx_mimoLive_5.10.1-29341.app.zip

Durch das Herunterladen der Software erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) der Boinx Software International GmbH.

Über mimoLive

mimoLive® ist eine professionelle Live-Streaming-Software für Mac®, die es dem Benutzer ermöglicht, mit ihrer intuitiven Benutzeroberfläche und fortschrittlichen Funktionen wie Multi-Layer-Mixing, integrierten Grafiken, Replay und Instant Replay, Green Screen und erweiterten Videoeffekten hochwertige Live-Streams zu erstellen. Sie unterstützt eine breite Palette von Plattformen einschließlich YouTube, Facebook und Twitch.

Erleben Sie die preisgekrönte Leistung und Vielseitigkeit von mimoLive mit seiner Apple Design-Auszeichnung Anerkennung. 

Neueste stabile Version

mimoLive 6.8.1

Version 6.8.1 - Juni, 2024 Neu: Drag&Drop-Unterstützung für das Ziehen von URLs aus Safari wurde hinzugefügt. Dadurch wird eine Webbrowser-Quelle erstellt. Behoben: Beim Umschalten von Ebenen auf

Mehr lesen "
Deutsch

Während des Herunterladens...

Wir würden uns sehr freuen, mehr über Sie zu erfahren.


* Erforderliche Felder

Nehmen Sie an der 24/7 Live Zoom® Demo teil

*erforderlich

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen