mimoLive 5.8

Was ist neu in dieser Version?

Version 5.8 August 2020

Wichtige neue Funktionen:

  • Neu: Das mimoCall-Ausgangsziel ermöglicht mimoLive-zu-mimoLive-Verbindungen über das Internet.
  • Neu: Erstellen Sie einen individuellen Audiomix, der an den mimoCall-Anrufer zurückgesendet wird.
  • Neu: Erweiterte Befehle für die Automatisierungsebene mit if-Anweisungen, Variablen und Schleifen sowie zwei Befehle zur Steuerung von Ausgabezielen, die eine komplexe Automatisierung innerhalb von mimoLive ermöglichen.
  • Neu: Die Automatisierungsebene kann jetzt globale Variablen haben, die sich im Ebenenstapel nach oben fortpflanzen.
  • Neu: Dem Sport-Grafikpaket wurde eine Ebene "Basketball-Spielverlauf" hinzugefügt (separat zu erwerben).
  • Neu: Steuern Sie PTZ-fähige NDI-Kameras mit der neuen PTZ-Controller-Ebene.
  • Neu: Die PIP-Fenster-Ebene animiert jetzt zwischen Ebenenvarianten wie die reguläre PIP-Ebene.
  • Neu: Eine spärliche Filteroption in der HTTP-API ermöglicht es, die JSON-Antwort drastisch auf die benötigten Daten zu reduzieren.
  • Erweitern: Wählen Sie die Audiomischung aus, die Sie an das Ausgabeziel der virtuellen Kamera senden möchten.
  • Verbessert: Die HTTP-API wurde erweitert, um die Aktualisierung von Schichtparametern über einen GET-Befehl zu ermöglichen, indem 'update={}" in die URL einfügen.
  • Verbesserung: In den Multiview-Panels wurde ein Aktionssymbol hinzugefügt, um die Auswahl verschiedener Quellen zu verdeutlichen.

Wichtige Fehlerbehebungen:

  • Behoben: Die letzte Aufnahmequelle wurde nach dem Laden eines Dokuments nicht korrekt wiederhergestellt.
  • Behoben: Das Ziel für die Vollbildausgabe wurde nicht ordnungsgemäß ausgeschaltet, wenn der zugehörige Bildschirm nicht mehr angeschlossen war.
  • Behoben: mimoLive stürzte ab, wenn versucht wurde, ein ISO-Video von einem mimoCall aufzunehmen, aber der mimoCall nicht verbunden war.
  • Behoben: In seltenen Fällen stürzte mimoLive beim Arbeiten mit einem festen Layout im Multiview-Panel ab.
  • Behoben: Der Name, der zur Identifizierung des NDI-Ausgangs von mimoLive im Netzwerk verwendet wurde, verursachte Probleme mit einigen anderen NDI-Geräten. Sie können nun den Namen ändern, indem Sie das NDI-Ausgangsziel umbenennen.
  • Behoben: Seltener Absturz bei Verwendung des Virtual Camera Plugins.
  • Behoben: Eine Filmquelle mit einem Effektfilter konnte unter bestimmten UI-Bedingungen im Programm-Out glitched sein.
  • Behoben: Beim Streaming zu RTMPS musste die Portnummer in die URL eingefügt werden, jetzt wird sie automatisch hinzugefügt.
Herunterladen:
https://cdn.boinx.com/software/mimolive/Boinx_mimoLive_5.8-28911.app.zip

Durch das Herunterladen der Software erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) der Boinx Software International GmbH.

Über mimoLive

mimoLive® ist eine professionelle Live-Streaming-Software für Mac®, die es dem Benutzer ermöglicht, mit ihrer intuitiven Benutzeroberfläche und fortschrittlichen Funktionen wie Multi-Layer-Mixing, integrierten Grafiken, Replay und Instant Replay, Green Screen und erweiterten Videoeffekten hochwertige Live-Streams zu erstellen. Sie unterstützt eine breite Palette von Plattformen einschließlich YouTube, Facebook und Twitch.

Erleben Sie die preisgekrönte Leistung und Vielseitigkeit von mimoLive mit seiner Apple Design-Auszeichnung Anerkennung. 

Neueste stabile Version

mimoLive 6.8.1

Version 6.8.1 - Juni, 2024 Neu: Drag&Drop-Unterstützung für das Ziehen von URLs aus Safari wurde hinzugefügt. Dadurch wird eine Webbrowser-Quelle erstellt. Behoben: Beim Umschalten von Ebenen auf

Mehr lesen "
Deutsch

Während des Herunterladens...

Wir würden uns sehr freuen, mehr über Sie zu erfahren.


* Erforderliche Felder

Nehmen Sie an der 24/7 Live Zoom® Demo teil

*erforderlich

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen